Tiermedizinischen Untersuchungen “Mops”

/, Zucht/Tiermedizinischen Untersuchungen “Mops”

Tiermedizinischen Untersuchungen “Mops”

Liebe Hundefreunde und Mitglieder,

Dies soll als Information dienen:

Von den  Züchtern und Hundehaltern, die von ACI e.V. und CAR e.V. ausgeschieden sind, da ihre Hunde bei den tiermedizinischen Untersuchungen durchgefallen sind, darf kein Zuchtmaterial verwendet werden.

Von diesen besagten Zwingern werden keine Deckrüden, bzw. Zuchtmaterial in das Zuchtbuchamt eingetragen, das heißt,  deren Welpen werden nicht registriert, bzw. die Welpen bekommen keine Ahnentafeln von uns. Mehre Information erfahren Sie persönlich über die Geschäftsstelle.

Bitte beachten Sie, dass wir hier nur auf gesunde und vitale, sowie von Erbmängeln freie Hunde setzen, alle Verstöße werden geahndet. Bitte vergessen Sie nicht, warum sie sich für die Rassehundezucht interessiert haben.

Dies betrifft vor allem Mopshalter, die von einem nicht seriösen Verein zu uns gewechselt sind.

Es werden ausschließlich gesunde Hunde den Weg in die Zucht schaffen, die Hunde, die bei der Untersuchung durchgefallen sind, werden von der Zucht ausgeschlossen, Deckakte sind daher bitte ausschließlich mit der Geschäftsstelle abzusprechen, um den Einsatz dieser Hunde auszuschließen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir zur Verfügung.

Vorstand des ACI e.V. & CAR e.V.

2015-07-25T19:33:06+00:00