Rassehunde-Verein

Berger des Pyrenees du Petit Ami Souriant

2019-12-01T18:23:09+01:00

Willkommen bei petit-ami-souriant den kleinen lächelnden Freunden Seit inzwischen 18 Jahren sind wir stolze "Eltern" von Bergers. Unsere Beiden, Dex und Hadiya, bilden nun die Grundlage unserer Zuchtstätte "Du petit ami souriant". In der Nacht zum 02.07.2019 hat Hadiya sechs Welpen geboren. Drei Jungs und drei Mädchen.

Bolonka Zwetna von den Hohenstaufern

2019-12-01T16:23:25+01:00

Nachdem wir leider viel zu lange überlegten (der Zeitraum zog sich über 20 Jahre), ob wir uns einen Hund anschaffen und welche Rasse es dann sein soll, zog Ende Oktober 2012 unsere erste Hündin Polly bei uns ein. Sie bereichert unser Familienleben so sehr, dass Ende 2013 der Entschluss folgte, dass noch eine Bolonka Zwetna Hündin bei uns einziehen soll. Das Bolonkafieber hat uns nun voll infiziert. Mittlerweile lebt Amanda, ein Hundekind von Polly ebenfalls bei uns.

Chihuahuas vom Kurfuerstental

2018-05-06T22:26:36+02:00

Wir sind passionierte Chihuahua-Hobbyzüchter und Mitglied im Rassehundeverband ACI e.V. Als verantwortungsvolle Züchter erfüllen wir natürlich die nötigen Vorraussetzungen, die der Paragraph 11 TierSchG mit sich bringt. Nach diesem ist die gewerbsmäßige Zurschaustellung von Tieren erlaubnispflichtig.

Flatcoated Retriever vom Storchennest

2019-08-03T13:07:55+02:00

Als wir auf der Suche nach der perfekten Hunderasse für uns waren, war für uns wichtig, dass „unsere Rasse“ aktiv sein soll, viel Will-to-Please sollte die Rasse haben, händelbarer Jagdtrieb, eine hohe Reizschwelle, keine Couchpotatoe, und ein sehr freundliches Wesen sollte unsere Rasse haben. Dabei sind wir auf den Flat coated Retriever gestoßen, der uns seit dem nicht mehr los lässt.

Prager Rattler

2019-08-03T13:11:42+02:00

Nach den historischen Quellen reicht die Geschichte dieser Rasse mit der Bezeichnung PRAGER RATTLER weit in die Vergangenheit des tschechischen Staates. Dank seines kleinen Wuchses, großer Schnelligkeit und hoch entwickeltem Geruchssinn wurde er zur Bekämpfung von Ratten und Mäusen eingesetzt (daher sein Name „Rattler“).

Mastino Napoletano Guard of the District GoD

2019-12-01T18:28:07+01:00

Als langjährige Züchter vom Mopsrevier gönnen wir uns seit geraumer Zeit die Haltung von zwei majestätischen Mastini. Die Zeit war gekommen, den Wunsch hatten wir schon länger, doch mussten die Rahmenbedingungen für diese besondere Rasse erst stimmen. Wir wohnen auf dem Land, haben ein weitläufiges eingezäuntes Gelände und auch im Wohnbereich ausreichend Platz und Rückzugszonen für die Rasse Mastino Napoleontano. Unsere Hunde wohnen zusammen mit unserer 4-köpfigen Familie und haben ihren Status als Familienmitglied. Das braucht Raum und bei einer Rasse mit doch beachtlichem Körpergewicht ein barrierefreies Umfeld ohne unnötige Treppen und eingeengte Wohnbereiche. Wir als Züchterehepaar Alireza + Sabine haben zwei erwachsene Kinder, welche sich ebenso begeistert für unsere Hunde engagieren und auch tatkräftig bei der Aufzucht mithelfen.